Transferio
Wir ermöglichen Entwicklung.
Transferio - Bernhard Ibertsberger & Gregor Karlinger
Menschen entwickeln sich
Teams entwickeln sich
Organisationen entwickeln sich

27. / 28. Juni 2022
Freiräume Conference
Selbstorganisation · Ganzheit · Sinn

Acht agile Prinzipien
Unsere Essenz dessen, was Agilität ausmacht

(1/2) #Entwicklung ↔️ #Tempo ist der Schwerpunkt der #Freiräume 2022. Ein #Spannungsfeld: Wie viel Tempo verträgt ein Mensch, eine Organisation bei Veränderung? Wie viel Zeit braucht es für Einüben des Neuen? Kann hohes Tempo auch #Trigger für Entwicklung sein?

Spotlight

 

Coaching bedeutet Gastgeber sein für hilfreiche Gespräche über individuelle kleinere und größere Problemstellungen und Entwicklungsthemen.

Bernhard beschäftigt sich gerade sehr intensiv mit dem lösungsfokussierten Ansatz. Diese Form des Coachings verwendet nicht viel Energie für die Problemanalyse, sondern konzentriert sich gleich auf eine bessere Zukunft.

Im Zuge seiner Weiterbildung bietet Bernhard als beschränktes Angebot aktuell kostenfreie Coachings an.

Why – Wozu wir in der Welt sind

Wir sind Gestalter und Gastgeber für die Räume, in denen wir uns als Menschen und Organisationen gemeinsam weiterentwickeln.

Transferio - Der Gastgeber
Transferio - Der Gastgeber
Transferio - Der Gastgeber

Who – Wer wir sind

Die ersten beruflichen Schritte machten wir, Bernhard und Gregor, in der Software-Entwicklung. Dabei fanden wir schnell heraus, dass wir in der Gestaltung der Zusammenarbeit von Menschen deutlich mehr Wirkung erzielen konnten  als in der Programmierung von Algorithmen.

Nach viel investierter Zeit in vertiefenden Ausbildungen, permanenter Selbstreflexion, lehrreichen Erfahrungen in eigenen Organisationen und bei Kunden, 1000 erfolgreichen Experimenten und kläglichen Rückschlägen wissen wir, worauf es ankommt im Aufbau, der Führung und der Weiterentwicklung von agilen Organisationen.

Heute begleiten wir im Team Kunden aus verschiedensten Branchen als Katalysatoren auf deren individueller Entwicklungsreise. Unser nahbarer und lockerer Stil lässt uns schnell tragfähige Beziehungen zu den Menschen in den Organisationen aufbauen. Der Funke der Begeisterung springt über und lässt Lernen und Veränderung zu.

Bernhard Ibertsberger

Bernhard Ibertsberger

#ScrumProfessional
#SystemischerCoach #LegoFacilitator
#BegeisterMeister
#sprechenVorDenken
#Herzblut
#BewusstGestalten #Kanban
#AutonomyMasteryPurpose
#Original #Papa
Gregor Karlinger

Gregor Karlinger

#AgileCoach
#Systemdenker
#ausgleichend
#denkenVorSprechen
#neugierig
#Visualisierer #Zuhörer #draußenZuHause
#Familienmensch
#offen #Dazulerner

What – Was wir tun

Die wesentliche Aufgabe von Führung in agilen Organisationen ist es, eine Umgebung zu schaffen, in denen die darin arbeitenden Menschen ihr volles Potential entfalten können.

Dabei ist Selbstführung (Self Management) neben Ganzheit und evolutionärem Sinn, der wohl wichtigste Durchbruch moderner Organisationen, wie Frederic Laloux in seiner bahnbrechenden Arbeit beschreibt. Damit Selbstführung gelingen kann, fokussieren wir in unserer Begleitung auf diese fünf Schlüsselprozesse:

Entscheidungsfindung
Decision Making

Entscheidungsautorität klar verankern | Verteilt entscheiden | Gemeinsam getragene Entscheidungen | Operatives vs. Spielregeln | Entscheidungsverfahren | Effektive Meetings

Informationstransparenz
Information Transparency

Arbeit und Fortschritt sichtbar machen | Information für gute Entscheidungen verfügbar machen | Sich gegenseitig in die Pflicht nehmen | Kommunikationsgelegenheiten gestalten

Ausdifferenzierte Rollen
Granular Roles

Gegenseitige Erwartungshaltung klar ausdrücken | Volles Potential ausschöpfen | Funktion vs. Rollen | Rollen und Kreise | Rollen dynamisch anpassen | Rollen-Workshop

Leistungsmanagment
Performance Management

Fairness als Hygienefaktor | Würdigung von Leistung | Leistungseinschätzung durch Kolleg:innen | Peer Feedback | Psychologische Sicherheit

Konfliktlösung
Conflict Resolution

Konflikte als Potential für Entwicklung | Konflikt und Kommunikation | Psychologische Sicherheit | Formate zur Konfliktlösung | Clear the Air | Entwicklung von sprachlichen Fertigkeiten

How – Wie wir arbeiten

Um Entwicklung in Organisationen zu ermöglichen, gestalten wir Settings mit psychologischer Sicherheit und Respekt. Dabei agieren wir je nach Bedarf in unterschiedlichen Rollen:

Agiler Coach

Als Role-Model für agiles Arbeiten fördern wir persönliche und organisationale Entwicklung. Wir bringen dabei unser (methodisches) Wissen aus unserer langjährigen Praxis ein.

Trainer

Um etwas Neues zu lernen, benötigt man eine Idee wie es funktioniert, und die Gelegenheit zur Übung. Wir wissen worauf es ankommt, damit der Funke überspringt und die Chance auf Veränderung im Alltag steigt.

Coach

Wir führen durch Fragen und bieten neue Perspektiven an. Sie sind dabei die Expertin für die Lösungsansätze, die zu Ihrer Situation passen – wir der Experte für hilfreiche Gespräche.

Organisations­entwickler

Damit Organisationen in sich ändernden Umwelten bestehen können, helfen wir mit systemischer Arbeit: Wir beobachten von außen, bilden Hypothesen und entwickeln gemeinsam mit Ihnen hilfreiche nächste Schritte.

Moderator

Wir achten auf eine als fair wahrgenommene Kommunikation. In unseren Workshops sorgen wir für eine produktive Atmosphäre, in der sich die Teilnehmer auf Augenhöhe begegnen.

Facilitator

Damit Veränderung gelingt und von allen getragen wird, machen wir in passenden Formaten für (große) Gruppen Betroffene zu Beteiligten und nutzen die Weisheit aller Menschen in der Organisation.

Mediator

Der produktive Umgang mit Konflikten lässt Persönlichkeiten und Organisationen reifen. Wir schaffen einen psychologisch sicheren Raum und helfen so, die Kommunikation wieder fließen zu lassen.

Katalysator

Veränderung braucht manchmal Anregung von außen, die wir gerne geben: Eine andere Perspektive, eine Erfahrung, wie es auch gehen könnte, eine Ermutigung zum nächsten Schritt.

Gastgeber

Wir sind Gestalter für vertrauensvolle Räume, in deren psychologischer Sicherheit wir als Menschen und Organisationen gemeinsam lernen und uns so weiterentwickeln.

Experte

Sie müssen nicht alles neu erfinden. Durch unsere lange Erfahrung ließ sich nicht verhindern, dass wir jede Menge wissen – das stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Partner

Wir arbeiten in unserer Begleitung auf Augenhöhe. Dialog und wechselseitiger Respekt ist uns wichtig. Die besten Lösungen entstehen in einem wertschätzenden Flow der Co-Kreation.

Kundenstimmen – Was andere über uns sagen