Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Agile Facilitation Lab 2017

Freitag, 29. September 2017 08:30 - Samstag, 30. September 2017 13:00

Du hast von einer tolle Übung gelesen, es aber noch nicht gewagt, sie mit Deinem Team auszuprobieren? Du hast selbst eine Idee, wie man agile Prinzipien gut an Teams vermitteln könnte? Du möchtest gerne Feedback von KollegInnen zu einem von Dir angeleiteten Format? Du willst neue Methoden und Ideen kennenlernen und selbst erleben?

Dann bist Du beim Agile Facilitation Lab richtig. Ziel des Labs ist es, gewohnte Räume zu verlassen und neue Facilitation-Ideen gemeinsam zu testen.

Ich selbst werde zwei Labs anbieten:

Lab Lego Serious Play

Lego Serious Play ist sehr gut geeignet, um mit einer Gruppe von Menschen an einer komplexen Fragestellung zu arbeiten, die nicht einfach zu entscheiden ist. Denn sie ermöglicht faire Partizipation aller Teilnehmer, erleichtert es Entscheidungen zu treffen, hilft Dinge zu begreifen, vernetzt unterschiedliche Konzepte und holt Wissen aus dem Unterbewusstsein hervor.

Beispiele für gut bearbeitbare Fragestellungen sind Vision (persönlich, Team, Organisation), Ziele (Team, Projekt, Organisation), Identität (Teamidentität, Beitrag der Mitglieder dazu), die Abklärung von Rollen und Verantwortlichkeiten oder Strategizing (Durchspielen von Szenarien).

Im Lab „Lego Serious Play“ lernen wir die Grundzüge von Lego Serious Play kennen, in dem wir hands-on an der Frage arbeiten, was uns als Gruppe von Teilnehmern des Agile Facilitation Lab ausmacht, was unsere Stärken sind, und wie wir voneinander profitieren können.

Lab Entscheidungen

Das Treffen von guten Entscheidungen spielt im agilen Arbeiten eine sehr wichtige Rolle. Im Lab „Entscheidungen“ lernen und üben wir zu folgenden beiden Fragen:

Wer trifft Entscheidungen?

Damit ein agiles Team selbstorganisiert arbeiten kann, braucht es einen klaren Rahmen. Eine wichtige Charakteristik dieses Rahmens ist die Klarheit, welche Entscheidungen das Team autonom treffen darf, und welche Entscheidungen an anderer Stelle in der Organisation getroffen werden. Wie diese Klarheit geschaffen werden kann, schauen wir uns an.

Wie treffen wir Entscheidungen?

Wie trifft das Team Entscheidungen, die es autonom treffen darf und soll? Den meisten von uns fällt dazu die demokratische Mehrheitsentscheidung ein. Daneben gibt es jedoch eine Vielzahl anderer Möglichkeiten, die meist zu besseren Entscheidungen führen. Ein paar davon schauen wir uns genauer an.

Details

Beginn:
Freitag, 29. September 2017 08:30
Ende:
Samstag, 30. September 2017 13:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://goo.gl/uDYdif

Veranstaltungsort

Seminarhotel Klugbauer
Fallegg 28
Ligist, 8563 Österreich
+ Google Karte anzeigen
Website:
http://www.klugbauer.at/

Veranstalter

Gregor Karlinger, Rene Pachernegg, Christine Pompenig, Katharina Seke, Stefan Wunder