Gestern habe ich auf dem Kundentag von IT-Visions.at in Graz einen Impulsvortrag darüber gehalten, was ich ganz persönlich unter Agilem Coaching verstehe.

Ausgehend von zwei klassischen Irrtümern der Softwareentwicklung habe ich aufgezeigt, was für mich die wesentlichen Merkmale von Agilen Frameworks sind, und davon wiederum abgeleitet, wie Agiles Coaching hilft, die Herausforderungen beim Einführen und Leben von agilen Frameworks zu meistern.

 

0 Kommentare

Hinterlasse Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*